Expatriate Spouse Coaching

Home / Portfolio / Expatriate

„Inmitten der Schwierigkeit, liegt die Möglichkeit“

Albert Einstein

NEU! Ab September 2016 in USA Detroit Area (Michigan) und via Skype international


Für einige Jahre als Paar oder als Familie in Dubai, Peking oder Moskau wohnen? Das klingt verlockend. Als „Expat“ ins Ausland zu gehen, bedeutet für den Arbeitnehmenden berufliche Weiterentwicklung und (meist) Karrieremöglichkeiten. Doch wie wirkt sich der Aufenthalt für den Rest der Familie aus?

Die anfängliche Euphorie ist meist nach einigen Monaten vorbei. Leider enden dann auch häufig die Dienstleistungen der Relocation-Agents die, neben der organisatorischen Hilfe, oft auch eine große emotionale Stütze sind.

Ich biete Unternehmen und Einzelpersonen „Expatriate Spouse Coaching“ in der Muttersprache Deutsch als Dienstleistung vor Ort in den USA an. Sprachliche Unsicherheiten und kulturelle Unterschiede werden damit nivelliert und die Zusammenarbeit um ein Vielfaches erleichtert. Via Skype kann das Coaching nach Beendigung des Auslandaufenthalts weitergeführt werden und sichert somit einen nachhaltigen Erfolg. Meine eigenen Erfahrungen als „ehemalige Trailing Spouse“ bringe ich in jedes Coaching ein. Die Kombination aus persönlichen Erlebnissen und Erkenntnissen, verbunden mit meiner fachlichen Kompetenz, macht mein Angebot für Sie besonders wertvoll.
Einige Unternehmen beteiligen sich bereits finanziell an dem Coaching. Sie haben längst erkannt, dass ein Auslandeinsatz nur mit der Zufriedenheit aller Beteiligten erfolgreich wird. Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber über diese Möglichkeit.

Expatriate Spouse Coaching, wenn
  • Sie herausfinden möchten, wie Sie für sich und Ihre Familie die Zeit im Ausland optimal nutzen können.
  • Sie sich beruflich neu positionieren wollen und den Weg dafür bereiten möchten.
  • Sie sich isoliert fühlen und den Eindruck haben, nur noch als „Frau von“ oder „Mann von“ wahrgenommen zu werden.
  • Familiäre Probleme auftauchen, die allein nicht gut bewältigt werden.